sportfreundliche-Schule-Logo

Kontaktdaten:
Maximilianschule Rütenbrock
Schulstraße 2
49733 Haren

Telefon: 05934 - 7048-0
Fax: 05934 - 7048-23

E-Mail: info@maximilianschule.de

Maximilianschule Rütenbrock zeigt Flagge

Zeitungsbericht anlässlich der Einweihung des neuen Schullogos der Maximilianschule Rütenbrock

Unter dem Motto „Flagge zeigen“ startete die Maximilianschule Rütenbrock mit einem Wortgottesdienst in der Aula der Schule mit zwei neuen 5. Klassen ins Schuljahr 2016/17.

Die Maximilianschule stellte ihr neues von Schülern, Eltern und Lehrern entwickeltes LOGO vor und eröffnete gleichzeitig den neu angelegten Spielbereich der Oberschule, der durch den Förderverein der Schule sowie mit Hilfe der Stadt Haren gestaltet wurde. Der Vorsitzende des Fördervereins, Ludger Rohlmann, bedankte sich besonders bei den Schülern und Schülerinnen, die mittels eines Sponsorenlaufes die Gelder selbst erlaufen hatten.

Die Gestaltung des neuen Logos wurde in Gänze von Schülern der Klassen 1 – 10 mit Unterstützung der Lehrkräfte vorgenommen. In ihrer Ansprache erklärte Schulleiterin Hildegard Brinker dessen Bedeutung:

„Unser Logo sagt uns, was uns in unserer Schule besonders am Herzen liegt. Da zeigen wir Flagge.“

Es besteht aus den Farben: Gelb und Blau, den Farben der Stadt Haren, deren Grüße Ortsvorsteher Arnold Terborg mit den Worten überbrachte: „Gemeinsam wachsen heißt auch gemeinsam Verantwortung tragen lernen, und das so lange, bis alle Finger gleich lang sind“.

Als Grundmotiv des Logos wurde das des Baumes gewählt, die Worte „Gemeinsam wachsen“ spiegeln den Kern des wohl zentralen Leitsatzes der Maximilianschule wider:

Wir sind eine Schule, die ein Gemeinschaftsgefühl lebt.

Darin waren sich alle an der Erarbeitung des Leitbildes der Maximilianschule Beteiligten einig, dass dieser Slogan „Gemeinsam wachsen“, verbunden mit dem Bild des Baumes, in Erinnerung und Würdigung an den ehemaligen Schulleiter, Günter Staarmann, richtig gut passt.

Und: Wenn man einmal genau hinschaut – strecken sich darin zwei Figuren aus – eine große und eine kleine: Grundschüler und Oberschüler, Schüler und Lehrer, Kinder und Erwachsene, die miteinander wachsen, kurzum alle, die sich zu unserer Flagge bekennen. Und sie scheinen sich dabei auch noch sehr zu freuen, weil sie die Arme nach oben reißen.

In diesem Sinne hieß auch Elternvertreterin Monika Ellermann die neuen 5. Klassen willkommen und erinnerte die Großen einmal mehr daran, mit den Kleinen gut umzugehen.

„Weil dieser gute Geist nicht erst seit heute an der Maximilianschule herrscht, freuen wir uns, Herrn Staarmann in nächster Zeit ein mit dem Logo versehenes Polohemd überreichen zu dürfen,“ so Frau Brinker.

Die Enthüllung des Logos sowie die symbolische Eröffnung des Spielbereiches übernahm der Klassensprecher der Klasse 10, Jasper Albers.

Ein anschließendes buntes Treiben auf dem Schulplatz bei Grillwürstchen und Getränken rundete den Tag ab.