sportfreundliche-Schule-Logo

Kontaktdaten:
Maximilianschule Rütenbrock
Schulstraße 2
49733 Haren

Telefon: 05934 - 7048-0
Fax: 05934 - 7048-23

E-Mail: info@maximilianschule.de

Neuwahlen beim Förderverein der Maximilianschule Rütenbrock e.V.

wurde zusammen mit dem neuen Schullogo sowie dazugehöriger Schulkleidung präsentiert. Die Betreuung des Spielmobils übernahm der Förderverein.

Ebenso verteilte der Förderverein an alle Schüler bei den Bundesjugendspielen Obst und Gemüse, sodass die Schüler und Schülerinnen neue Kräfte sammeln konnten.

Den Vorlesetag an der Grundschule unterstützte der Förderverein mit selbstgebackenem Kuchen, den die Kinder mit Genuss verzehrten.

Die Präsentation der Schulkleidung mit Schullogo fand selbstverständlich am Tag der offenen Tür sowie am Elternsprechtag statt.

Am Tag der offenen Tür konnte der Förderverein mit einem Kuchenbuffet aufwarten und hatte auch hier Einnahmen zu verzeichnen.

Für das digitale Klassebuch wurden weiterhin 25 Tablets angeschafft. Die Schule ist damit gut ausgestattet mit Hard- und Software und kann eine optimale Vernetzung zu Eltern bzw. Schülern herstellen.

Insgesamt 8 neue Nähmaschinen wurden für die Schule gekauft, die z. T. über 20 Jahre alten Maschinen waren nicht mehr funktionstauglich, ebenso war die Sicherheit nicht mehr genügend gewährleistet.

Damit das Themengebiet des „Technischen Zeichnens“ noch professioneller, realitätsnäher und handlungsbezogener durchgeführt werden kann, wurden 16 Zeichenplatten, Schnellzeichenköpfe und Kreisschablonen gekauft.

Der Grundschule stellte der Förderverein für besondere Veranstaltungen einen Satz T-shirts zur Verfügung.

Ein Betrag von 150,-€ kann jährlich für die Erstellung der Schülerabschlusszeitung zur genutzt werden.

Der Förderverein präsentiert sich bei allen schulöffentlichen Veranstaltungen, die Homepage wurde entsprechend neu gestaltet.

Die Mitgliederzahlen stiegen im vergangenen Jahr von 54 auf 72, ein achtbarer Erfolg!

Die Gründung des Fördervereins vor 2 Jahren und die erfolgreiche Arbeit in dieser Zeit sind wichtige Maßnahmen zur Stärkung der Schulstandortes. Mit der Unterstützung der Schule werde zusätzliche pädagogisch wertvolle Arbeit ermöglicht, so Oberschulrektorin Hildegard Brinker.

Nachdem es in den letzten Jahren personelle Veränderungen an der Schule gab, mussten bei den fällligen Neuwahlen nach Entlastung des Vorstandes einige Posten neu besetzt werden:

Zum 1. Vorsitzenden wurde Ludger Rolmann wiedergewahlt, ebenso die stellvertretende Vorsitzende Frau Monika Ellermann sowie Schatzmeisterin Doris Rosen. Stellvertretede Schatzmeisterin wurde Frau Gisela Tieben, Schriftführerin Frau Nicole Heller, stellvertretende Schriftführerin Frau Heike Grönniger. Oberschulrektorin Frau Hildegard Brinker ist per Satzung Mitglied des Vorstandes.

Als Beisitzer wurden Frau Waltraud Manning-Bentlage, Frau Gerlinde Mollicone sowie Herr Alois Neehoff bestellt.

Entsprechend dem Motto der Maximilianschule „Gemeinsam wachsen!“ arbeiten Schule und Förderverein Hand in Hand, und das mit beachtlichen Erfolgen. Vorsitzender Ludger Rohlmann sowie Oberschuldirektorin Hildegard Brinker bedankten sich für die gute Zusammenarbeit des vergangenen Jahres und überreichten den ausscheidenden Mitgliedern Frau Monika Wösten, Herrn Volker Schumacher und Annette Becker ein Blumenpräsent.

So macht Schule Spaß!