Förderverein der Maximilianschule e.V.

 

Vorstand

Aktivitäten

 
 

Beitrittserklärung

Satzung

 

logoweb

 

Liebe Freunde der Maximilianschule Rütenbrock,

 

mit der Gründung des Fördervereins ist das bisher bestehende Elternhilfswerk in den Förderverein der
Maximilianschule e.V. als gemeinnütziger Verein übergegangen. Zunehmend werden Aufgaben rund um die Schule
von Bund und Ländern auf die Gemeinden abgewälzt, ohne die Finanzierungen zu gewährleisten. Fördervereine werden immer wichtiger, wenn oft nicht genügend Mittel aus dem Etat des Schulträgers zur Verfügung stehen.

Wir wünschen uns, dass viele Freunde der Maximilianschule Mitglieder im Förderverein werden, um dessen Arbeit zu unterstützen.

Neuwahlen beim Förderverein der Maximilianschule Rütenbrock e.V.

 

T-Shirts, Polohemden, Sweatshirts mit Kapuze, Sweatjacken

Diese Kleidungsstücke mit dem neuen Logo der Maximilianschule werden in 2 Farben und verschiedenen Größen angeboten.
Die Modelle und Größen werden bei Schulveranstaltungen wie Elternsprechtage, Tage der offenen Türen u.s.w. vorgestellt.
Sammelbestellungen werden nach vorheriger Information an Eltern und Schüler durchgeführt.

schulkeidung02

 

Ziele des Vereins - Einige Beispiele:

Ideelle und materielle Unterstützung
der Schule
Beschaffung von Lehr-, Lern-
und Anschauungsmaterial
Ausstattung des Computerbereichs
Beschaffung von Auszeichnungen und
Preisen für schulische Wettbewerbe
Unterstützung von Schulveranstaltungen, Arbeitsgemeinschaften, Schüleraustausch, Schülerfirma
Betrieb einer Cafeteria und Schülerfirma
Schulbibliothek Gestaltung des
Außengeländes / Spielgeräte
Finanzielle und ideelle Unterstützung
hilfsbedürftiger Schüler

 

Aktivitäten

Mit neuen Tablets zum digitalen Klassenbuch
Förderverein der Maximilianschule sorgt künftig für Vernetzung zwischen Schule und Elternhaus
Das klassische Klassenbuch war gestern! Ein gut ausgestatteter PC-Raum, W-LAN im Gebäude, digitale Tafeln und Dokumentenkameras - an der Maximilianschule sind wir digital gut und zeitgemäß ausgestattet. Seit dem Schuljahr 2016/17 arbeiten wir außerdem mit „edupage“, einem Schulverwaltungsprogramm, das unter anderem ein digitales Klassenbuch beinhaltet. Die Lehrerinnen und Lehrer tragen also nicht mehr in die braunen DIN-A4 Bücher ein und müssen am Ende des Schuljahres diese mühsam Seite für Seite auswerten – dies übernimmt das Programm für sie. Aber „edupage“ soll auch den Informationsfluss zwischen Schule, Schülern und Eltern erleichtern. So möchte die Maximilianschule nach und nach auch Schüler und Eltern ins Programm mit einbinden, um beispielsweise den Eltern die Note der Mathearbeit mitzuteilen oder sie zum nächsten Elternabend einzuladen. Auch die Schüler können sich auf ihrem PC oder Tablet von zu Hause einloggen und nachsehen, welche Deutsch-Hausaufgabe zu morgen zu erledigen ist.So weit – so gut! Eins fehlte der Maximilianschule allerdings noch, nämlich ein Tablet, mit dem die Lehrerinnen und Lehrer ihre Eintragungen direkt im Klassenraum vornehmen können, z. B., wenn eine Schülerin oder ein Schüler erkrankt ist.Unser Förderverein hat für die Schule 25 Tablets angeschafft und dafür gesorgt, dass die Maximilianschule eine gute Hard- und Softwareausstattung hat, die die Schulverwaltung mit „edupage“ zu Erfolg verhelfen wird.

 

 
Sportfest
Beim Sportfest sorgte der Förderverein mit Obst und Gemüse dafür, dass die Schülerinnen und Schüler neue Kräfte sammeln konnten.

 

sportfest

Neue Nähmaschinen für die Schule

Nachdem die alten Nähmaschinen nicht mehr dem heutigen Stand und der Sicherheit entsprachen, stattete der Förderverein die Schule mit neuen Geräten aus.

 

15.06.2015

Sponsorenlauf

Am 15. Juni 2015 nahmen alle Schüler der Grund- und Oberschule bei herrlichen äußeren Bedingungen am „Sponsorenlauf“ teil. Bevor der Lauf stattfand, suchten die Schülerinnen und Schüler sich Sponsoren, welche bereit waren, die Schüler zu unterstützen, indem sie einen von ihnen bestimmten Betrag pro gelaufene Runde der Schule spenden...

14.10.2015

Förderverein der Maximilianschule Rütenbrock bestückt Spielehaus neu

Gleich nach seiner Gründung startete die Schule mit einer großen Aktion: einem Sponsorenlauf. Dabei liefen die großen und kleinen Schüler mit der Unterstützung von Eltern....

SAM 5997

01.11.2015

Die Kletterpyramide – eine Bereicherung für Schule und Ortschaft

Der Spielbereich der Oberschule wurde durch den Förderverein mit Hilfe der Stadt Haren neu gestaltet. Die Kletterpyramide, die die Schülerinnen und Schüler mittels eines Sponsorenlaufes zum großen Teil finanziert haben, wurde durch den Förderverein angeschafft. Dieses Spielgerät ist nicht nur eine Bereicherung für die Pausengestaltung; es wird auch außerhalb der Schulzeit von den Kindern der Ortschaft sehr gut angenommen.

 

kletterpyramide01

12.01.2016

Dokumentenkameras für die Maximilianschule

Die Maximilianschule Rütenbrock freut sich über 10 neue Dokumentenkameras im Gesamtwert von 1000 € durch eine Spende der Maximilian-Apotheke Rütenbrock an den Förderverein der Schule. Die Apotheker Clemens und Alexander Seelhorst unterstützen in regelmäßigen Abständen Einrichtungen und Vereine aus der Umgebung...

P1110360

05.02.2016

Tag der offenen Tür

Am Glücksrad des Fördervereins konnte man sein Glück versuchen und viele Besucher gingen mit ihren Gewinnen zufrieden nach Hause.

 gluecksrad01

 

 

Vorstand

vorstand

Bild Vorstand
Von links nach rechts

 

Gerlinde Mollicone (Beisitzerin) / Ludger Rohlmann (1. Vorsitzender) / Waltraud Manning-Bentlage (Beisitzerin) / Hille Brinker (Schulleitung)
Nicole Heller (Schriftführerin) / Gisela Tieben (Stellv. Schatzmeisterin) / Alois Neehoff (Beisitzer) / Heike Grönniger (Stellv. Schriftführerin)
Monika Ellermann (2. Vorsitzende) / Doris Rosen Schatzmeisterin)