Archiv

Finale: Schulwettbewerb Reiten Weser - Ems 2015

Alisa Lammers auf Platz 1 beim Jokerspringen

Jamie Kemper, Eva Poker und Alisa Lammers auch bei den Ponyspielen erfolgreich

Am Tag des Schulreitens konnten sich drei Schülerinnen unserer Schule für das große Finale des Reitwettbewerbes der Schule aus dem Weser-Ems Gebiet in Ankum qualifizieren. Dies war Grund genug, dass die Klasse 9Ra ihre Mitschülerin Alisa Lammers und die weiteren Teilnehmerinnen der 7a, Jamie Kemper und Eva Poker, im Rahmen eines Wandertages unterstützten. Mit Erfolg:

Alisa Lammers meisterte souverän die erste Runde beim Jokerspringen. Der „Joker“ ist übrigens ein sehr schmaler Sprung über den sich nicht alle Pferde und Ponys rüber trauen und trauten. Für Alisa und „Abu Dabu“, Alisas Pony, kein Problem. Anschließend überzeugte Alisa im Stechen nicht nur mit einer fehlerfreien Runde, sondern auch mit der schnellsten Zeit. Damit lag sie auf Platz 1 und gewann souverän. Herzlichen Glückwunsch, Alisa!

Bei den Ponyspielen mussten verschiedenen Aufgaben vom Pony erledigt werden und das ohne Sattel und mit Wechsel der Reiter. Hier traten Jamie Kemper, Eva Poker und Alisa Lammers als Team an. Die erste Runde wurde auch hier erfolgreich absolviert, sodass ein Stechen folgte. Hierbei erreichten die drei Schülerinnen mit „Speedy“ Platz 4. Auch euch einen herzlichen Glückwunsch!

Ein herzliches Dankeschön auch an die Eltern und Reitlehrerinnen des Reit- und Fahrvereines Rütenbrock und Umgebung , die unsere aktiven Schülerinnen mit den Pferden auf den Schulwettbewerb Reiten Weser- Ems vorbereitet begleitet haben.