Archiv

Tag der offenen Tür

KOMMEN – GUCKEN – STAUNEN: Getreu diesem Motto der Einladung zum Tag der offenen Tür kamen am 05. 02. 2016 viele interessierte Gäste und staunten nicht schlecht.

Ein begeisterndes Kollegium, eine Schülerschaft, die mit Freude bei der Sache war, und ein engagierter Förderverein präsentierten u.a. den neu ausgestatteten Computerraum sowie den neuen Biologie- und Chemiebereich.

Am Glücksrad konnte man sein Glück versuchen und viele Besucher gingen mit ihren Gewinnen zufrieden nach Hause, während andere Kinder froh waren, ihre Sachen auf dem hauseigenen Flohmarkt an den Mann, die Frau oder das Kind gebracht zu haben ….

Die Schülerinnen und Schüler der Grundschulen konnten interessante Einblicke in das schulische Leben der Maximilianschule Oberschule gewinnen, so z. B. in die Computerwelt, in das Chemie- und Physiklabor und in die Welt der Modellbauer, in die Welt des Lesens und des Sports und die Tier- und Pflanzenwelt. Aber auch in andere Länder führte die Reise: Es wurden ebenso interessante wie schmackhafte kulinarische Einblicke in das Leben Englands und Frankreichs vermittelt.

Die Versteigerung bzw. der Verkauf alter Landkarten durch die Schülervertretung ließ die Herzen höher schlagen und erinnerte so manchen an seine eigenen Schulzeiten. Dementsprechend hieß es dann auch: KOMMEN – GUCKEN – STAUNEN und …. KAUFEN!

Highlight des Tages war die Schülerband unter der Leitung des Musikpädagogen Christoph Ramke, die insbesondere mit „Knocking on heaven’s door“ ihren ersten öffentlichen Auftritt mit Bravour meisterte und dafür großen Beifall erntete.

KOMMEN – GUCKEN – STAUNEN …. und GENIEßEN!, so die anerkennenden Worte an die MAXI-Band von Seiten der Schulleitung Hildegard Brinker. Dies traf ebenso auf die professionell geführte sowie auf die gut besuchte Cafeteria zu , deren Türen selbstverständlich den ganzen Nachmittag weit offen standen.

Für die zukünftigen Schüler der Klassen 5 der Maximilianschule Rütenbrock heißt es nun:

KOMMEN – GUCKEN – STAUNEN – ANMELDEN !

Die Schulanmeldungen finden statt am 10., 11. und 12. Mai 2016. Dazu wird noch eine schriftliche Einladung erfolgen.

P2050037