Archiv

Anna Kuschnarowa hält Autorenlesung an der Maximilianschule

Am 25.05. besuchten die Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen der Maximilianschule eine Lesung der Jugendbuchautorin Anna Kuschnarowa. Dabei stellte die Autorin, die bereits mit mehreren Preisen für ihre Werke ausgezeichnet wurde, ihr Buch „Schattensommer“ vor. In dem Buch geht es um die Frage, wie schnell man in die „rechte Szene“ abrutschen kann, ohne es wirklich zu merken. Besonders begeistert waren die Schülerinnen und Schüler von der mitreißenden und spannenden Art und Weise, wie die Autorin ihr Werk vorgestellt hat.

Auf Nachfrage der Schülerinnen und Schüler verriet die Autorin auch viel Insiderwissen. So erfuhren diese z. B., dass es etwa ein Jahr gedauert hat den Jugendroman zu schreiben.

DSC 0432